ARMO-A

ARMO-A

Eigenschaften:

Lüfter der ARMO-A-Serie sind feuerfeste Frischluft- sowie Rauchabzugsventilatoren. Alle Modelle verfügen über EN-12101-3 sowie CE-Zertifizierungen und erfüllen die Brandschutztests (2 Stunden bei 300-400°C).

Factsheet Handbuch

Eigenschaften:

Lüfter der ARMO-A-Serie sind feuerfeste Frischluft- sowie Rauchabzugsventilatoren. Alle Modelle verfügen über EN-12101-3 sowie CE-Zertifizierungen und erfüllen die Brandschutztests (2 Stunden bei 300-400°C).

 

Einsatzgebiete:

Treppenhäuser, Aufzugsysteme, Industriehallen, Gefahrstofflager, Fabriken, etc.

 

Aufbau:

Das feuerresistente Gehäuse besteht aus massivem, verzinktem Stahlblech und ist sowohl als kurze als auch als lange Ausführung erhältlich (s. Technische Daten). Die Lüfterflügel aus Aluminium lassen einen verlustfreien Wechsel der Ausblasrichtung zu. Bei der Armo-A-Baureihe kann der Anstellwinkel verändert werden, somit ist bidirektional eine Anpassung der Luftmenge und der Luftpressung möglich. Alle Lüfter sind nach ISO 1940 gewuchtet und arbeiten somit absolut frei von Radialschlag. Die Armo-A-Serie bietet 2-, 4- und 6-polige Motoren, welche über die Schutzklasse IP55 und Isolationsklasse H verfügen. Zudem sind sie sowohl für durchgängige (S1) als auch für Notfallanwendungen (S2) konzipiert, getestet und zertifiziert. Der Ventilator verfügt zudem über eine einfache Reinigungs- und Wartungsmöglichkeit.






Technische Daten

Fördervolumen
2-Polig: 5.250 - 27.300 m³/h; 4-Polig: 8.715 - 155.400 m³/h; 6-Polig: 8.400 - 115.500 m³/h
Abmessungen
⌀ Ventilator: 400 - 1.250 mm